• geboren in Berlin-Friedrichshain
  • Ausbildung zum Wirtschaftskaufmann
  • ab 1988 Mitarbeit in der Tageszeitung „Junge Welt“
  • 1992 bis 1994 Volontariat beim „Freien Wort“ / Thüringen mit dem Besuch der Akademie der Bayerischen Presse in München
  • seit 1994 freiberuflicher Journalist u. a. für Berliner Morgenpost, Märkisches Medienhaus (u. a. Märkischer Sonntag), Märkische Allgemeine Zeitung, Ferienmagazin, Berliner Kurier, Forum-Magazin
  • neben Reiseberichten Veröffentlichungen von Reportagen und Interviews u. a. mit Jan-Josef Liefers, Täve Schur, Heinz-Florian Oertel, Helge Schneider, Uwe Steimle, Dieter Birr sowie mit Politikern wie Walter Momper und Regine Hildebrandt
  • 2015: Buch „Unsere Stars – Ein Kessel Promis“
  • 2016: Autor der Biografie „Meine erste 6,0 – Die beeindruckende Lebenskür der Christine Stüber-Errath“ (Berlins erfolgreichste Eiskunstläuferin)
  • 2007: Gespräch mit Rochus Misch, bis zu seinem Tod 2013 letzter noch lebender Mitarbeiter im so genannten Führerbunker von Adolf Hitler (siehe Reportage)